Zum Inhalt springen

Retreats auf der autofreien Insel Susak – Yoga, sanfte Körperarbeit und Internet-Fasten

autofreie insel susak, digital detox retreat, yoga, körperarbeit, meditation

Die kroatische Nachsaison ist für viele die schönste Urlaubszeit. Auf einer interessanten Insel in der Kvarner Bucht, die nur aus einem oberen und einem unteren „Dorf“ besteht, bietet sich die Möglichkeit, ein Paar Tage tiefer in Yoga und die inneren Prozesse einzutauchen und eine digitale Detox-Zeit zu genießen. Die Insel ist sehr gut aus Rijeka mit einem Katamaran erreichbar oder mit dem Bus/Schiff aus Mali Losinj. Hier erwarten dich Sandstrände, viele kleine und große Buchten mit Kiesstein und eine üppige Vegetation, hervorragend für leichte bis abenteuerliche Wanderungen.

Termin:

26. September – 1. Oktober 2020

Unterkunft und Verpflegung:

Für dieses Retreat ist es am besten, ein Zimmer, Ferienwohnung oder Ferienhäuschen nach eigenem Geschmack im Ort zu buchen. Der Retreatleiter schickt nach Deiner unverbindlichen Anfrage eine Liste mit Unterkünften zu. Auf der Insel gibt es zwei Lebensmittelläden, eine Bäckerei und ein Paar Cafés und Restaurants.
Im Yogahaus ist es möglich gemeinsam zu kochen und wer mag, kann auch im Seminarraum übernachten.

Yoga- und Seminarleiterlnnen:

Sascha Tscherni ist Yogalehrer, veranstaltet Yoga-Workshops in Wien und Purkersdorf sowie Retreats auf der Insel Susak seit 2009. Während beiden Retreats unterrichtet er die morgendlichen Yogastunden. Seine langjährige Erfahrung im Leistungssport, buddhistischer Meditation, Yoga, Theta Healing und Stille Begleitung – kurz „Cafe Yoga“ genannt – brachte ihn dazu, ein eigenes Yogaausbildungsprogramm zu kreieren und weiterzugeben, nämlich das So-Sein Yoga und So-Sein Yogalehrerausbildung.

Nicole Chalusch bietet beim September Retreat auf der Insel Susak sanfte Körperarbeit unter dem Motto: Berühren, berührt sein und sein. Jede Erfahrung ist in unserem Körper „gespeichert“. Du bist willkommen – mit allem was da ist und auftauchen will. Achtsame Berührung kann „das Gespeicherte“ verändern und zu einer behutsamen Transformation führen. Es entsteht ein geschützter Raum, in dem du deine Erfahrungen teilen und integrieren kannst.

Preis:

€ 390.-
Im Preis ist nur Yoga- und Seminarprogramm enthalten.
Es kommen zusätzlich ca 250 € dazu für die Unterkunft, gemeinsame Mahlzeiten und Anreise, je nach Buchungszeit, Art der Unterkunft, Verpflegung und individuellen Wünschen.

Anfrage:

The Fish Who Found the Sea
The Most Important Thing
True Meditation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: