Zum Inhalt springen

Juni Ashtanga Yoga Retreat in Kroatien

11. - 18. Juni 2022 Ashtanga Yoga Retreat

Kroatien ist noch in vielen Orten ein unberührtes Land mit reiner Luft und sauberem Meer und eignet sich für diejenigen, die gerne in Kontakt mit der Natur leben. Dieser Retreat findet in einem Anwesen mitten in der Natur statt, im Ort Peruški auf der Halbinsel Istrien, der viel Raum für Ruhe, Kraft und Inspiration bietet. Es erwartet dich eine Auszeit mit Asthanga-Yoga-Sessions, Workshops, Meer, Meditation und tollem Essen.

Termin:

11. – 18. Juni 2022

Unterkunft und Verpflegung:

Zwei vollständig renovierten Retreat-Häuser bieten allen Komfort: insgesamt sieben Schlafzimmer, jedes individuell gestaltet, mit eigenem Bad, Klimmanalage und teilweise Meerblick. Vor den Backsteinhäusern gibt es großzügige Terrassen, die sich hervorragend zum zusammen essen, entspannen und austauschen eignen.
Zimmer können als Doppel- oder Einzelzimmer gebucht werden.
Auf dem Grundstück gibt es zahlreichen Obstbäume, die abwechselnd von Mai bis Oktober reifen. Dank der Feigenbäume ist der zentral gelegene Garten teilweise schattig und bietet die Möglichkeit die Seele baumeln zu lassen.
Die Verpflegung besteht aus ausgewogenen vegetarischen Brunch und Abendessen. Obst, Saft, Wasser, Kaffee, Tee und wechselnde Naschereien sind inklusive.

Yoga und Yogalehrer während der Woche:

Jochen Zeitler entdeckt in seiner langjährigen Therapie- und Yogaerfahrung immer wieder das Wunder des menschlichen Körpers, die Vielfältigkeit des menschlichen Geistes und die Magie seiner Seele. Als Physiotherapeut, Taekwondo Lehrer (deutscher Taekwondo Vizemeister), Trainer für Prävention und Rehabilitation, Referent im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Coach für Leistungssportler und Dozent im Bereich Yogalehrerausbildungen, verknüpft Jochen die medizinischen und sportwissenschaftlichen Erkenntnisse mit der Universalität und Weisheit des Yogasystems.

Der Begründer des Ashtanga Yoga Stils Pattabhi Jois sagte: „Yoga is 99% pratice and 1% theory“ was für alle Yogastile gelten kann, da man nur durch die eigene Praxis, Yoga auch verstehen, erleben und seine Effekte spüren kann. So wird bei diesem Retreat genau das unterrichtet durch liebevolle Betreuung von Jochen und eignet sich für Menschen mit oder ohne Vorkenntnisse. Beim Ashtanga Vinyasa Yoga werden Asanas (Yoga-Körperhaltungen) in einem Bewegungsfluss nach einer festgelegten Reihenfolge eingenommen und mit dem Atem synchronisiert. Es gibt mehrere Ashtanga Yoga Serien, meistens wird nur die erste Serie unterrichtet, die bei diesem Retreat kennengelernt, geübt oder vertieft werden kann.

Ablauf der Yoga-Woche:

Check-in ins Retreat-Haus ist am Anreisetag (Samstag) ab 16.00 Uhr möglich. Es folgt bald ein gemeinsames Dinner, Besprechung und Meditation.  Vom Sonntag bis Freitag findet die erste Ashtanga Mysore-Praxis Yogastunde 6:30 – 8 Uhr. Von 8 – 9:30 eine Ashtanga Basic / Led Class. Nach dem Brunch kann man die Freizeit für Strände, Ausflüge oder Entspannen genießen. 16 – 17.30 Uhr finden  Theorie- und Praxiseinheiten statt, folgend mit Abendessen. Ab 20 Uhr: Dharma Talk / Meditation / Mantra. Je nach Rückreiseoption kann man nach dem Check Out auf dem Gelände von der Villa verbringen und so das Retreat in Ruhe ausklingen lassen.

Preise:

€ 890.- pro Person im Doppelzimmer mit großem Bett für zwei
€ 950.- pro Person im Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten
€ 1250.- Einzelzimmer

Im Preis ist enthalten:
– 7 Übernachtungen
– täglich Brunch und Abendessen
– 7 x Yoga am Morgen (Ashtanga Mysore- oder Basic- / Led- Praxis,
– 6 x Yogaklassen und Pranayama am Nachmittag,
– 6 x Abendsession
– Kurtaxe und touristische Anmeldung vor Ort

Anfrage:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: